Kolosseum Rom Innenansicht
Leben & bloggen in Italien

Rom-Gewinnspiel Kolosseum

Wahrzeichen Roms, größtes geschlossenes Gebäude der römischen Antike, die Erfindung des Zugangssystems für Stadien – das Kolosseum oder Amphitheatrum Flavium ist ein Bauwerk der Rekorde. Fast 2.000 Jahre alt, wurde es auf verschiedene Weise genutzt. 400 Jahre lang war das Kolosseum Arena für grausame Spiele und öffentliche Hinrichtungen. Nach dem Fall Roms diente es als Behausung, Stadtbefestigung und Steinbruch. Heute ist das Kolosseum nicht nur Touristenmagnet, sondern ein Denkmal gegen die Todesstrafe. Es gibt aber auch eine ganz praktische Nutzung für einige Römer, römische Köche 😉 Finde diese heraus und gewinne einen Rom-Reiseführer!

Geheimnisse des Kolosseums

Mit seinen 50.000 Plätzen war das Kolosseum zwar nicht die größte Arena Roms, aber die grausamste. Bereits während seiner hunderttägigen Eröffnungsspiele starben 5.000 Tiere. Um die Arena, zu der alle Römer kostenfrei Zutritt hatten, schnell zu befüllen und leeren zu können, wurde ein ausgefeiltes Eingangssystem aus vielen Zugängen, Treppen und Korridoren geschaffen. Die Architekten nannten dieses System Vomitoria (lat. „vomere“ „erbrechen“), denn das Leeren der Arena dauerte nur fünf Minuten.

Kolosseum Rom Nahaufnahme

Kolosseum Rom Nahaufnahme

Kolosseum Rom Innenansicht

Kolosseum Rom Innenansicht

Kolosseum heute

Bereits seit dem 8. Jahrhundert gilt es als Wahrzeichen Roms und damit der ganzen Welt: „Solange das Kolosseum steht, wird Rom stehen, solange Rom steht, wird die Welt stehen.“ (B. Venerabilis)

Die verbliebene Ruine des Kolosseums bietet noch immer einen beeindruckenden Einblick in die römische Architektur, doch ihre Tage könnten gezählt sein. Witterung, Luftverschmutzung, Straßenverkehr und unterirdische Erschütterungen durch die Metro destabilisieren das verbliebene Mauerwerk. Ein privater Investor möchte die benötigten 25 Millionen Euro für die notwendige Restauration aufbringen und erhält dafür für einen Zeitraum von 15 Jahren exklusive Werberechte am Bauwerk. Allerdings konnte die Restaurierung wegen Gerichtsverfahren noch nicht beginnen. Die Römer tragen‘s mit Geduld und manche erfreuen sich an einem gewissen Gewächs für die Küche am Kolosseum.

Kolosseum Rom Nahaufnahme

Kolosseum Rom Nahaufnahme

Rom-Gewinnspiel Kolosseum

In meinem Rom-Artikel findest du einen Hinweis auf eine Delikatesse für die Küche am Kolosseum, die manche Römer freut. Finde es mit einem Klick heraus und gewinne mit etwas Glück einen Rom-Reiseführer. So nimmst du am Gewinnspiel teil:

  • Verpasse keine Neuigkeiten von Azzurro Diary mehr und werde Fan der Azzurro Diary Facebook-Seite
  • Sende mir im Kontaktformular unten deine Nachricht mit der Lösung

Die Gewinnerin, den Gewinner bestimme ich neutral und unbestechlich und veröffentliche am 11. August hier und auf Facebook.

Welches ist Dein Lieblingsgeheimnis in Rom oder einer anderen Stadt? Verrate es mir im Kommentar! 🙂

Viel Vergnügen!

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply

Kurzkontrolle: Bist Du ein Mensch? Danke ;) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.