0
Reisetipps Übernachten

Die große Freiheit im Urlaub – Ferienhäuser und Ferienwohnungen online buchen

Ob im Urlaub mit Freunden oder der Familie oder mit befreundeten Familien – besser als im Hotel komme ich in einer Ferienwohnung oder im Ferienhaus unter. Mehr Platz, essen und kochen wo und wann ich will und das Haustier mit dabei – die eigene Wohnung gibt auch im Urlaub das Gefühl, sich zu Hause zu fühlen. Es ist keine Überraschung, dass die meisten Ferienwohnungen heute vor allem im Internet gesucht und gefunden werden. In letzter Zeit sind mir viele (mir) bisher unbekannte Webseiten für das Finden einer Ferienunterkunft außerhalb eines Hotels begegnet. Da lohnt sich ein genauerer Blick auf die Italientauglichkeit und wichtigsten Qualitäten der einzelnen Portale – hier kommt meine Vorstellungsrunde.

Im November 2013 hat die deutsche Stiftung Warentest die größten Buchungs- und Informationsportale für Feriendomizile gestestet. Während ich selbst alles am liebsten online in einem Rutsch erledige, haben die Tester natürlich auch Telefonhotline und E-Mail-Service gestestet. Vorweg noch meine Einschränkung: Es handelt sich um eine Vorstellungsrunde, ich habe die Portale selbst noch nicht getestet. Im zweiten Teil der Serie „Die große Freiheit im Urlaub“ zum Thema Ferienhaus oder Ferienwohnung stelle ich kleinere und neue Portale sowie Portale mit einem speziellen Schwerpunkt vor. Fra breve – in Kürze!

Auf der Suche nach Ferienwohnung oder Ferienhaus

Hotelbuchungen im Internet sind populär. Durch Nutzerbewertungen und die Möglichkeit für Gäste, eigene Fotos und Videos hochzuladen, entsteht ein aktuelles und realistisches Bild des Hotels. Im Vergleich dazu gibt es für Ferienhäuser und Wohnungen zurzeit noch nicht so viele Nutzerkommentare. Zur größeren Freiheit im Ferienhaus kommt oft eine zu hinterlegende Kaution. Wer langfristiger planen kann, hat die bessere Auswahl – drei Monate Vorlauf sind meist ein guter Zeitraum. Angegebene Preise sind Endpreise, das heißt Nebenkosten wie Strom, Gas, Wasser und Heizung, Bettwäsche und Endreinigung sind bereits enthalten. Ausnahmen sind verbrauchsabhängige Abrechnung der Energie und die selbst durchgeführte Endreinigung. Anders als bei Hotelbuchungen ist bei Ferienhäusern keine kostenlose Reservierung möglich. Das erscheint mir verständlich, schließlich gilt eine Reservierung für das gesamte Objekt, während im Hotel stets mehr als ein Zimmer zur Verfügung steht. Stornierungen einer Buchung sind möglich, aber bis zu 60 oder 40 Tage vor Buchungsbeginn mit geringen und zwei Tage vorher mit Kosten um 90 Euro verbunden.

Note Gut – Die besten Portale laut Stiftung Warentest

Diese Stiftung arbeitet genau und gewissenhaft. Dem kann ich selbst eigentlich nur meine subjektive Italientauglichkeit anhand der Anzahl der verfügbaren Unterkünfte hinzufügen. Die verfügbaren Informationen teste ich anhand eines Ortes, den ich schon ganz gut kenne: Verbania. Das sind die laut Stiftung Warentest besten Ferienhaus-Portale im Test auf Italientauglichkeit:

Interhome

Interhome, der Testsieger der Stiftung Warentest punktet mit ausführlichen Informationen zu Buchungs- und Stornierungsbedingungen – kann ja immer mal was dazwischenkommen! Suche und Beratung wurden für gut befunden. Italientauglichkeit: Interhome bietet eine ausführliche Liste nach Regionen oder Ferienzielen und genaue, umfangreiche Suchkriterien zur Ausstattung. Bonus: Rollstuhleignung ist ein Kriterium. Die Gesamtzahl der verfügbaren Häuser und Wohnungen in Italien: 3.809 (Anzahl sichtbar in der Brotkrümelnavigation). Mein Verbania-Test ergab 59 Ferienhäuser und Wohnungen. Die Beschreibung in meinem Beispiel weist auch auf Unannehmlichkeiten wie die nahe Hauptstraße hin. Die Ergebnisliste ist nach Empfehlung, Preis und Kundenbewertung filterbar. Die Kundenbewertungen kommen von Tripadvisor. Gut zu wissen: Interhome (ein Unternehmen der Schweizer Genossenschaft Migros) ist als Reiseveranstalter alleiniger Vertragspartner für den Kunden.

E-domizil.de

E-domizil bietet umfangreiche und genaue Suchkriterien. Es präsentiert die Angebote verschiedener Reiseveranstalter und Eigentümer, woraus sich eine hohe Anzahl an Objekten ergibt. In Italien stehen 54.006 Objekte zur Verfügung. Zum Vergleich: In Verbania sind es 42. (Das Verbania in der Lombardei verortet wurde, übersehe ich mal großzügig. Der Ort liegt im Piemont!) Die Suche auf E-domizil ist wirklich gut, zahlreiche Suchoptionen sind möglich: Detailsuche nach Land, Region, Ort, Objekttyp und Ausstattung, eine übersichtliche Ländersuche und die Suche nach Umkreis. Die Darstellung der Informationen wirkt aufgeräumt und ist dadurch gut zu überblicken. Die Sortierung der Suchergebnisse ist nach Empfehlung, Kundenbewertung, Belegung, Preis, Ort und Region möglich. Ein gutes Portal, um die Suche zu starten!

Interchalet

Interchalet ist ebenfalls ein Reiseveranstalter. Das bedeutet vielleicht weniger Objekte, aber dafür einen Ansprechpartner. Interchalet zeichnet sich noch dazu durch gute Buchungs- und Stornierungsabläufe aus. Für Italien stehen 4.573 Domizile bereit, in Verbania sind es elf. Wenn ich im linken Seitenmenü auf Italien klicke, muss ich mich zwischen „Sommer“ oder „Skiurlaub“ entscheiden. Das erscheint mir doch arg eingeschränkt. Unter „Land, Regionen“ gelange ich dann nach Italien. Ich kann nach „Ausstattung“, „Strandnähe“ und „Hund reist mit“ suchen. Wifi heißt noch Internetzugang, na gut.

Atraveo

Suchfunktion befriedigend, dafür aber bei Beratung, Buchung und Stornierung eine gute Note. Atraveo zeichnet sich durch eine gute Erreichbarkeit für die Beratung aus. Für Italien waren 45.636 Objekte verfügbar, in Verbania, meiner Teststadt, waren es 39. Die Suchoptionen zur Ausstattung sind nicht gleich sichtbar, sondern öffnen sich in einem Klappmenü. Bonus: Barrierefreiheit ist als Kriterium vorhanden. Interessant ist die Option „Spezielle Objekte“ die von Almabtrieb über Baumhaus, denkmalgeschützt, Höhlenwohnung, Klavier, Leuchtturm oder Weingut garantiert keine Wünsche offen lässt!

Mein Fazit: Viele Objekte sind oft auf mehreren Portalen vorhanden. Da es trotzdem Unterschiede gibt, lohnt sich die Suche auf mindestens zwei Portalen. Meine persönlichen Favoriten sind Interhome, E-domizil und Atraveo. Im zweiten Teil meiner Reihe „Ferienhaus finden“ stelle ich neue, kleine und spezielle Portale vor! A presto!

Linktipp

Stiftung Warentest „Suchpfade zum Ferienhaus“ test 11/2013 (Kosten 2 €)

Merken

You Might Also Like...

4 Comments

  • Reply
    Friederike
    31. Januar 2014 at 22:33

    Mannomann, wieder so viel Mühe gemacht – danke!! Werd ich mir gleich ausdrucken. Irgendwann muss ich ja wohl wieder mit dem Gatten in das Land seiner Träume…. 😉

    • Reply
      Stefanie
      2. Februar 2014 at 12:48

      Danke, gern! Ich verwurste hier zugegebenermaßen auch meinen eigenen Lernprozess 🙂

  • Reply
    Übernachtungen in Italien finden - Auf italienischen Booking-Portalen
    29. Juli 2017 at 17:10

    […] In der Serie ging es zunächst um die „Große Freiheit“ – das Finden und Buchen von Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf von Stiftung Warentest für gut befundenen Seiten in Teil 1, in Teil 2 zu Ferienhäusern um spannendende, kleinere Seiten und in Teil 3 um Social […]

  • Reply
    Neue Buchungsportale für Ferienwohnungen und Häuser im Internet
    3. August 2017 at 11:25

    […] Artikel „Die große Freiheit im Urlaub – Ferienhäuser online buchen“ habe ich die besten Portale zur Buchung des perfekten Feriendomizils dem […]

  • Leave a Reply

    Kurzkontrolle: Bist Du ein Mensch? Danke ;) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.